Alles Wissenswerte zu unseren Produkten

Made in Germany – Erding, unser  einziger Produktionsstandort

Alle Huber-Stallböden werden ausschließlich im Werk in Erding gefertigt. Hierfür stehen uns über 40 dampfbeheizte hydraulische Pressen zur Verfügung.  Auch die Entwicklung erfolgt in Zusammenarbeit mit unserem weltweiten  Händlernetz am oberbayerischen Standort.

Rollen –  nahtlos und endlos

Huber Technik Stallböden werden in Rollenform ausgeliefert. Das bedeutet, dass unsere Produkte bis zu einer Länge von 100 m am Stück geliefert werden können. Für den Landwirt heißt das zum einen, einfaches Einbauen der Stallböden: Rolle hinlegen, ausrollen und festschrauben. Zum anderen haben Huber Technik Gummiböden keine Nahtstellen und damit weniger Verschleiß- und Verschmutzungsmöglichkeiten als bei Einzelmatten.

Gewebeeinlagen – Wir setzen auf Stabilität

Beläge aus hochwertigem Neugummi müssen nicht sehr dick sein um Elastizität, Komfort und Haltbarkeit zu bieten. Die Gewebeverstärkung stabilisiert die Beläge und mindert die gummitypische Dehnung.

Neugummi oder Altreifengranulat – Der Unterschied zwischen unserem Rohmaterial und einem Recyclingprodukt

Vulkanisierter Gummi kann im Gegensatz zu handelsüblichen Kunststoffen nicht wieder eingeschmolzen und neu verpresst, sondern nur mit hohem Energieaufwand mechanisch zerkleinert werden. Granulate besitzen nur noch geringe Bindekraft. Um sie neu zu formen, müssen zusätzliche Bindemittel eingesetzt werden.

Naturkautschuk oder Reifenmischung –  Wir verarbeiten das veredelte Material

Wir verwenden ausschließlich neue, unvulkanisierte Reifenmischungen. Diese enthalten hochwertige Bestandteile, die für Alterungsbeständigkeit und Ozonschutz sorgen. Preisgünstige Naturkautschukmischungen enthalten diese Stabilisatoren nicht. Unter Einfluss von Licht und Luft können sie deshalb leichter spröde werden. Stallböden aus Naturkautschuk enthalten zur Kostensenkung häufig Kreide als Füllmaterial. Unsere Produkte werden in bewährter Huber-Qualität gefertigt und somit nicht „gestreckt“.

Gelenkgesundheit – Weichheit

Extreme Weichheit sorgt nicht automatisch für gesunde Gelenke. Bei moderater Weichheit erreichen die Huber-Stallböden sehr gute Werte. Beachten Sie hierzu die DLG-Prüfberichte.